Offener Austausch

1x monatlich lade ich zu kostenlosen Austauschtreffen ein. Angesprochen sind alle, die sich konstruktiv und lösungsorientiert mit Ideen, Frage- oder Problemstellungen im Kontext Arbeit beschäftigen.  
In einer Gruppe mit maximal 8 Personen tauschen wir unsere Erfahrungen aus. Dabei spielt es keine Rolle, aus welcher Branche die Teilnehmenden kommen oder welche Position sie haben. Der Blick über den Tellerrand hilft uns voneinander zu lernen und neue Perspektiven einzunehmen. 
 
Uns ist eine wertschätzende und diskriminierungsfreie Atmosphäre wichtig! 

Termine:

27.06.2024 Düsseldorf Bilk
von 19.30 bis 21.30 Uhr
"Lust und Frust, Gerechtigkeit und Ungerechtigkeit am Arbeitsplatz"

25.07.2024 Düsseldorf Bilk
von 19.30 bis 21.30 Uhr
"Nur unter Druck entstehen Diamanten - Märchen und Mythen in der Arbeitswelt"


"

Anmeldung und weitere Infos per Email.


Ein Offener Austausch zum Thema Führung: 
Welcher Führungsstil ist der Richtige? Ist Top-Sharing sinnvoll? Wie können Führungskräfte mit schwierigen Charakteren umgehen? Kritik und Macht - wie kann ich Kritik äußern, ohne Sanktionen befürchten zu müssen? 
Ein vielseitiges und auch schwieriges Thema, das wir mit Hilfe der Lean Coffee-Methode gut organisieren konnten. 
Herzlichen Dank für diesen inspirierenden Erfahrungsaustausch! 

Die eigene Fehlbarkeit akzeptieren und diese auch transparent machen - keine einfache Sache! Aber wie kann es gelingen, Fehler am Arbeitsplatz trotzdem offenzulegen, ohne dadurch Stigmatisierung oder Benachteiligung zu befürchten? 
Danke an alle Teilnehmenden für das Vertrauen und den ehrlichen Austausch! 

Ein ehrlicher Austausch über das Erledigen von Aufgaben "auf den letzten Drücker" und darüber, wie schwer es sein kann, den Fokus zu halten, wenn wir durch eingehende Emails, Telefonate oder das berühmte "Hast Du mal ne Minute" gestört werden. Und was braucht es eigentlich um Aufgaben im Flow erledigen zu können?

Ein Offener Austausch ohne vorherige Themenvorgabe. Getestet wurde die Lean-Coffee-Methode:  Die Themen ergaben sich am Abend selbst und orientierten sich daran, was für die Teilnehmenden aktuell relevant ist. Während der Diskussion wurde immer wieder bewusst entschieden, ob zum nächsten Thema gewechselt werden soll. Es war ein abwechslungsreicher und unterhaltsamer Austausch, der zur Vorbereitung lediglich eine Moderation benötigte, die mit der Methode vertraut war. 


Ein aufschlussreicher Austausch über unsere Stärken und darüber, ob es uns leicht fällt diese zu erkennen und zu benennen. Anhand verschiedener Methoden haben wir das Thema aus unterschiedlichen Perspektiven betrachtet.

Das Jahr neigt sich dem Ende zu. Dies haben wir zum Anlass genommen, um Bilanz zu ziehen und uns neue Ziele zu setzen. Dabei haben wir uns darüber unterhalten, was uns an unseren aktuellen Arbeitsplätzen motiviert zu gehen oder zu bleiben. Es war ein ehrlicher Austausch und ein schöner Abschluss für das Arbeitsjahr 2023!


Ein Austausch über Chancen und Grenzen von Job Crafting: 
Wie kann es uns auf der Arbeit gelingen, die Dinge zu tun, die uns wirklich Spaß machen? 
Sind wir uns der unternehmerischen (Un-)Wichtigkeit unserer einzelnen Aufgaben bewusst und sind diese deckungsgleich mit unseren persönlichen Vorlieben?
Der Abend zeigte auch, welchen Einfluss eine vertrauensvolle Arbeitsumgebung auf eine positive Bewertung unserer Aufgaben hat. 

Wie können uns Lügen, Notlügen, Wahrheiten und Halbwahrheiten im Arbeitsalltag behilflich sein - oder eben nicht?
Und was zeichnet eigentlich eine gute Feedback-Kultur aus?
Ein herrlich ehrlicher Austausch und ein informativer und inspirierender Abend!

Ein wunderbar unperfekter Austausch über Traumjobs, übers Fehler machen und darüber was es braucht, damit eine positive Fehlerkultur in einem Unternehmen gelingen kann. Der Abend zeigte auch, wie gewinnbringend das Zusammentreffen unterschiedlichster Berufsgruppen sein kann. 

"Stelle Dich mit Hilfe eines Kalenderspruches vor, der zu Dir und Deiner aktuellen beruflichen Situation passt.
So bereiteten sich die Teilnehmenden auf den ersten Offenen Austausch vor. Es war ein kreativer, methodenreicher und inspirierender Abend mit Wohlfühlatmosphäre. 
Ein gelungener Auftakt für die nun folgenden monatlichen Treffen. 

Kontakt

Nachricht an Marina Brand 

Deutschland

Es gilt unsere Datenschutzerklärung.